Kolloidales Gold
Kolloidales Gold

Kolloidales Gold

Regulärer Preis $ 28.20


PRODUKTBESCHREIBUNG:

Beschreibung

Über kolloidales Gold

Gold ist als starkes und dennoch subtiles Schmerzmittel bekannt und wird seit 1927 kontinuierlich von Ärzten zur Unterstützung der Gelenkgesundheit eingesetzt. Es hat sich als besonders hilfreich bei Erkrankungen erwiesen, die den Geist, die Gefühle und den Geist beeinflussen. Studien haben gezeigt, dass kolloidales Gold den IQ um bis zu 20% erhöhen kann. Es heißt, dass Gold die Willenskraft steigert und Menschen geholfen hat, gegen Alkohol- und Drogenabhängigkeit sowie gegen Fettleibigkeit vorzugehen. Gold scheint eine beruhigende Wirkung auf die Nerven zu haben, trägt zur Stimmungsaufhellung bei und wurde erfolgreich zur Linderung von Angstzuständen und leichten Depressionen eingesetzt.

Das kolloidale Gold von Mountain Well-Being wird in kleinen Mengen unter Verwendung modernster Technologie und reinem 24-karätigem Gold elektrisch hergestellt. Die Lösung ist 20 ppm. Es ist sehr stabil, enthält gleichmäßige Partikel mit der kleinstmöglichen Größe (bis zu 0008 Mikrometer) und weist die richtige rubinrote Farbe auf. Labor getestet und garantiert rein, stark und frei von Zusatzstoffen. Es gibt keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln und sie können auf Wunsch sicher täglich angewendet werden. Qualität und Zufriedenheit sind 100% garantiert!

Was ist kolloidales Gold?

Mountain Well-Being Colloidal Gold ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das reines 24-karätiges Gold enthält elektrisch in Reinstwasser suspendiert. Seit Tausenden von Jahren ergänzen die Menschen ihre Ernährung mit Gold, um einen ausgeglicheneren Körper, Geist und Seele zu erreichen. Einige der am häufigsten berichteten Vorteile, die mit dem Konsum von Gold verbunden sind, sind: eine Verringerung von Stress, weniger Angst, eine Verringerung von leichten Depressionen, ein höherer IQ, eine Zunahme der Willenskraft und ein Gefühl des Wohlbefindens. Gold wird auch in der modernen Medizin verwendet, um die Gesundheit der Gelenke zu unterstützen und aufrechtzuerhalten.

Warum sollte ich kolloidales Gold verwenden?

KÖRPER

Gold ist bekanntermaßen ein starkes und dennoch subtiles Schmerzmittel. Eine medizinische Studie in Frankreich im Jahr 1927 bewies, dass Gold für die Gesundheit der Gelenke wertvoll ist und seitdem von Ärzten kontinuierlich für diesen Zweck verwendet wird. Es wurde berichtet, dass Ärzte in den frühen 1900er Jahren manchmal eine 5-Dollar-Goldmünze unter die Haut an der Schmerzstelle implantierten, beispielsweise an einem Kniegelenk. Infolgedessen ließen die Schmerzen die meiste Zeit nach oder verschwanden in vielen Fällen vollständig. Gold war vor über 100 Jahren berühmt für seine Rolle bei der Aufrechterhaltung der Herzgesundheit, der Verbesserung der Durchblutung und der Verjüngung träger Organe. Gold stärkt angeblich die Libido. Hitzewallungen und Schüttelfrost sollen durch Gold geholfen werden. Die Europäer sind sich seit langem der Vorteile von Gold im Körper bewusst und kaufen seit über einem Jahrhundert über die Ladentheke vergoldete Pillen und "Goldwasser".

MIND

Eine der faszinierendsten Auswirkungen des Konsums von kolloidalem Gold ist eine potenzielle Steigerung der mentalen Schärfe und Intelligenz. Kontrollierte Laborstudien haben gezeigt, dass der tägliche Verzehr hoher Dosen von kolloidalem Gold den IQ nach nur vier Wochen um durchschnittlich 20% erhöht. Die Willenskraft soll ebenfalls zunehmen, und aus diesem Grund wurde Gold in den USA früher häufig zur Behandlung von Dipsomanie (unkontrollierbares Verlangen nach Alkohol) verwendet. Eine Zunahme der Willenskraft durch Gold hat Berichten zufolge auch vielen Menschen geholfen, Drogenabhängigkeit und Fettleibigkeit zu überwinden. Die Ärzte Nilo Cairo und A. Brinckmann schrieben ein Bestseller-Werk mit dem Titel „Materia Medica“ (Sao Paulo, Brasilien, 19. Auflage, 1965), in dem Kolloidales Gold als Mittel Nr. XNUMX gegen Fettleibigkeit aufgeführt wurde.

GEIST

Kolloidales Gold wird seit langem als metaphysisches Werkzeug verwendet, um Menschen zu tiefen Meditationszuständen, höheren Bewusstseinsebenen und spiritueller Reinigung zu verhelfen. Gold scheint Stress abzubauen, die Stimmung zu heben, den Körper zu entspannen und die Nerven zu beruhigen. Das homöopathische Mittel auf Goldbasis, Aurum metallicum, wird zur Behandlung von Menschen in einem selbstmörderischen Zustand eingesetzt. Kolloidales Gold wurde erfolgreich eingesetzt, um Angstzustände und leichte Depressionen zu lindern.

Geschichte des kolloidalen Goldes

Gold wird seit langem intern eingenommen und topisch angewendet, um die optimale Gesundheit und das optimale Wohlbefinden zu erhalten und zu unterstützen. Die Chinesen haben Blattgold verwendet, um ihre Nahrung anzureichern, und auch heute in China bleibt der Glaube an die wiederherstellenden Eigenschaften von Gold in ländlichen Dörfern, in denen die Menschen ihren Reis mit einer Goldmünze kochen, um das Gold in ihren Körpern wieder aufzufüllen, erhalten. Die alten Ägypter wussten vor über 5,000 Jahren um die gesundheitsfördernden Kräfte von Gold, aber die Alchemisten des 16. Jahrhunderts waren die ersten in der Neuzeit, die eine lila Flüssigkeit aus kolloidalem Gold herstellten. Die Alchemisten verwendeten kolloidales Gold innerlich und äußerlich, um „schmerzende Gliedmaßen“ zu trösten. Sie glaubten, dass Gold die Perfektion der Materie darstellt und dass seine Anwesenheit im Körper die Lebensenergie beleben und verjüngen würde. Tatsächlich glaubten die Alchemisten, dass Gold auf allen Ebenen von Körper, Geist und Seele eine beispiellose ausgleichende und harmonisierende Wirkung hat. Glücklicherweise wird das alte Wissen über die gesundheitsfördernden und spirituellen Eigenschaften von Gold jetzt wiederentdeckt.

Kolloidale Goldsicherheit

Eines der besten Dinge an kolloidalem Gold ist seine Sicherheit. Es ist völlig ungiftig und interagiert nicht mit Medikamenten. Es besteht kein Risiko einer Überdosierung und es wurden keine unerwünschten Nebenwirkungen berichtet. Manche Menschen spüren sofort positive Auswirkungen. Andere bemerken, dass die Auswirkungen mit der Zeit zunehmen. Für einige hat kolloidales Gold ihre Lebensqualität dramatisch verbessert. Andere haben einfach eine Stimmungsverbesserung bemerkt. Es ist 100% sicher, auch in großen Mengen, aber die meisten Menschen bevorzugen es, einen Teelöffel auf einen Esslöffel zu nehmen, ein- bis dreimal täglich.

Berg Wohlbefinden Kolloidales Gold: Unübertroffene Qualität

Das kolloidale Gold von Mountain Well-Being wird unter Verwendung einer sehr fortschrittlichen, hochtechnischen Elektrolysemethode hergestellt, bei der 15,000 Volt Elektrizität durch reine 24-karätige Goldelektroden geleitet werden. Die Lösung enthält 20 ppm Gold und ist rubinrot, was der richtigen Farbe von hochwertigem kolloidalem Gold entspricht. Sie enthält keine Zusätze. Die Goldpartikel sind etwa 1 Nanometer groß, was das Produkt extrem stabil und bioverfügbar macht. Das kolloidale Gold von Mountain Well-Being ist garantiert die sicherste und effektivste Form der verfügbaren Goldergänzung. *

Kundenbewertungen

Basierend auf 1 Überprüfung Schreiben Sie eine Rezension